Vacheron Constantin – Patrimony Perpetual Calendar Ultra Thin Blue Dial Cover

Vacheron Constantin Patrimony Ewiger Kalender extra-flach Ref. 43175/000R-B519

Die Schweizer Uhrenmarke Vacheron Constantin lanciert ein neues Modell in der 'Patrimony-Kollektion', das die mitternachtsblauen Zeitmesser ergänzt, die auf der diesjährigen Uhrenmesse SIHH in Genf vorgestellt wurden. Dem zeitlosen Stil und seinen klaren Linien bleibt auch die neue Patrimony Ewiger Kalender extra-flach treu. Die Kalenderfunktion wird zudem von einem extra-flachen Uhrwerk mit Automatikaufzug angetrieben, das auch in der neuen Overseas Ewiger Kalender Extra-flach (Ref. 43175/000R-B519) läuft.

Das von Vacheron Constantin entwickelte und hergestellte Kaliber 1120 QP steuert die Anzeigen der Stunden, Minuten und der Mondphase bei 6 Uhr. Außerdem verfügt das neue Modell der Marke über einen Ewigen Kalender, der den Wochentag bei 9 Uhr, das Datum bei 6 Uhr und den Monat über einen 48-Monatszähler bei 12 Uhr anzeigt. Bis zum 1. März 2100 erfordert diese Komplikation keine Korrektur, denn – anders als bei herkömmlichen Uhren – berücksichtigt der Ewige Kalender die unterschiedlichen Monatslängen von 28, 30 oder 31 Tagen und den Schaltjahreszyklus. Die Mondphasenanzeige der Patrimony Ewiger Kalender Extra-flach ist mit Champlevé-Emaille verziert. Das Besondere daran: Ihre Farbe zeigt sich erst durch einen aufwendigen Brennvorgang bei einer Temperatur von ca. 1000°C.

Um die Komplikation des Ewigen Kalenders mit dem extra-flachen Uhrwerk mit einer Höhe von nur 4,05 mm zu verbinden, bedurfte es einer außerordentlichen Miniaturisierung, denn das Uhrwerk muss sich mechanisch umstellen, um die Unregelmäßigkeiten des Kalenders auszugleichen. Insgesamt umfasst das Kaliber 1120 QP 276 Einzelteile. Der Gehäuseboden des Modells besteht aus Saphirglas und gibt so denn Blick auf die durchbrochene Schwungmasse frei, die in Form eines halben Malteserkreuzes gestaltet ist. Mit einer Frequenz von 2,75 Hz (19.800 Halbschwingungen pro Stunde) weist die Uhr eine hohe Ganggenauigkeit auf und bietet eine Gangreserve von 40 Stunden.

Das satinierte und sonnengeschliffene Zifferblatt der Uhr ist in einem Blauton gehalten, der speziell für diese Serie entwickelt wurde. Das Gehäuse des Modells ist aus Roségold gefertigt. Auch das Alligatorlederarmband mit Faltschließe, dessen Innenseite mit demselben Leder gefüttert ist, ist dunkelblau.


  • MARKE: Vacheron Constantin
  • MODELL: Patrimony Ewiger Kalender Extra-flach
  • REFERENZ: 43175/000R-B519 
  • PREIS: 79.000,- Euro

  • GEHÄUSEMATERIAL: Roségold
  • DURCHMESSER: 41 mm
  • ZIFFERBLATT: mitternachtsblau in satiniertem Sonnenschliff; konvexe Außenzone mit perlierter Minuterie; applizierte Stundenindizes aus 18-karätigem 5N Roségold 
  • ARMBAND: dunkelblaues Alligatorleder mit Innenschale aus Alligatorleder

  • KALIBER: 1120 QP
  • UHRWERK: Mechanisch, Automatikaufzug
  • GANGRESERVE: 40 Stunden
  • FUNKTIONEN: Stunden, Minuten, Ewiger Kalender, Mondphase